Det


Vorläufiges Subjekt "det"

 

Im Norwegischen kann, wie im Deutschen, das Pronomen "det" / "es" als sogenanntes vorläufiges Subjekt in einen Satz eingebaut werden. Es hat keine Bedeutung und dient nur der 'Füllung', der Variation, in Liedern und Gedichten z. B. auch dem Rhythmus.

 

norwegisch vorläufiges Subjekt

 

Im Deutschen geht das nur ganz am Anfang des Satzes, im Norwegischen auch mittendrin – so lange es vor dem eigentlichen Subjekt steht. Zunächst klingt das seltsam für uns, ist aber in der norwegischen Sprache absolut typisch. Man übersetzt es dann einfach nicht mit nach Deutsch.

 

Beispiele (Subjekt unterstrichen):

 

En katt sitter i hagen.

Eine Katze sitzt im Garten.

 

Det sitter en katt i hagen.

Es sitzt eine Katze im Garten.

 

I hagen sitter det en katt.

Im Garten sitzt (es) eine Katze.

 

Noen barn kommer løpende forbi.

Ein paar Kinder kommen vorbeigelaufen.

 

Det kommer noen barn løpende forbi.

Es kommen ein paar Kinder vorbeigelaufen.

 

Plutselig kommer det noen barn løpende forbi.

Plötzlich kommen (es) ein paar Kinder vorbeigelaufen.

 

 

Im Norwegischen muss das Subjekt, das folgt, unbekannt sein. Anders als im Deutschen gehen bestimmte Substantive, Namen oder genaue Bezeichnungen hier nicht:

 

Es spielte ein Orchester im Fernsehen. (unbestimmt/unbekannt/undefiniert)

Det spilte et orkester på tv. – oder: På tv spilte det et orkester.

 

Es spielten die Berliner Philharmoniker. (bestimmt/bekannt/definiert)

*Det spilte Berlins filharmoniske orkester.

 

Es rief gestern ein Freund an. (unbestimmt/unbekannt/undefiniert)

Det ringte en venn i går. – oder: I går ringte det en venn.

 

Es rief gestern mein Freund an. (bestimmt/bekannt/definiert)

*Det ringte min venn i går.

 

Es rief gestern Petter an. (bestimmt/bekannt/definiert)

*Det ringte Petter i går.

 

 

Die det-Konstruktion kann außerdem NICHT verwendet werden, wenn das Verb transitiv ist, d. h. ein Objekt nach sich zieht:

 

Es trinken bekanntlich viele Norweger Bier.

*Det drikker, som kjent, mange nordmenn øl.

Som kjent, drikker mange nordmenn øl.

 

Es kaufte eine Frau eine Zeitung.

*Det kjøpte ei dame ei avis.

Ei dame kjøpte ei avis.

Oder Zusatzverb benutzen: Det kom ei dame og kjøpte ei avis.

 

 

Ist das Verb jedoch eine Form von "være", MUSS daraus ein det-Satz gemacht werden:

 

In Norwegen sind viele Berge.

*I Norge er mange fjell.

I Norge er det mange fjell.

 

Gestern war schönes Wetter.

*I går var fint vær.

I går var det fint vær.

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0