Lernen mit norwegischen Onlinezeitungen


So findest du im Internet Lesetoff zu aktuellen Ereignissen

Natürlich gehört es zum Sprachenlernen auch immer dazu, sich mit dem Geschehen im Land auseinanderzusetzen. Das kann politischer, geschichtlicher, geografischer, kultureller, musikalischer, wissenschaftlicher, sportlicher oder sonstwelcher Natur sein. Jeder hat andere Interessen - aber jeder hat eigentlich welche. Warum das ein kluger Lern-Schachzug ist und wo du gute Inhalte im Netz findest, zeige ich dir in diesem Artikel. 

Zeitungen aus Norwegen im Internet (Linkliste)

Neulich habe ich auf Instagram den Lerntipp gepostet, deine Startseite im Browser auf eine Nachrichtenseite deiner Lernsprache einzustellen und jeden Blick ins Internet mit dem Lesen - und natürlich Verstehen (das bedeutet, ggf. Wörter nachzuschlagen) - von ein paar Schlagzeilen oder ein-zwei-drei kleinen Artikeln zu verbinden. Dadurch erhältst du Leseroutine und lernst superschnell superviele Alltagswörter, die dir immer wieder begegnen werden. "Zwing" dich einfach mal ein paar Wochen lang dazu und du wirst sehen, dass es dir immer leichter und leichter fällt.

 

Zu Anfang rate ich dir, Artikel zu Themen zu wählen, deren Inhalt du vielleicht aus den deutschen Nachrichten bereits kennst, also etwas international Bekanntes. Da kannst du dir viele Wörter nämlich schon aus dem Zusammenhang erschließen, weil du weißt, was im Text stehen müsste. So sparst du dir viel Nachschlagen (oder Frust).

 

Nach und nach gehst du dann auf Berichte über, die in deine Interessengebiete fallen. Das ist aus zwei Gründen schlau:

Erstens liest du sie wirklich gern, weil du wissen möchtest, was da erzählt wird, und es kostet Null Lern-Überwindung.

Zweitens vergrößerst du damit dein Vokabular auf einem Feld, auf dem du es wirklich brauchst: das Über-dich-Erzählen und den Interessenaustausch mit anderen.

 

Ich habe das lange Zeit im Studium so gemacht und mega viel gelernt in der Zeit. Und noch heute starte ich mit einer Nachrichtenseite im Browser, weil ich "landeskundlich" up-to date sein und wissen möchte, worüber man spricht in Norwegen. 

 

Ja schön, und welche Startseite soll man jetzt lesen, wenn man norwegische Nachrichten lesen möchte?

 

Klar kannst du jetzt dazu alle norwegischen Online-Zeitungen ergooglen, die etwas zu deinen Interessen erzählen, aber genau so gut kannst du auch diese Linkliste nutzen, um direkt über die wichtigsten Newsquellen Bescheid zu wissen. Klick dich mal durch, das hilft nämlich nicht nur super beim Lernen, sondern ist auch schlichtweg interessant! :-)

Leichte Sprache:

 

 

Rundfunk allgemein:

 

 

Zentrale Zeitungen:

 

 

Größere Lokalzeitungen:

 

 

Klatschblätter:

 

 

Das ist nur eine Auswahl dessen, was man vielleicht kennen oder wenigstens mal gesehen haben "sollte".

Sehr viele weitere Online-Nachrichtenseiten gibt es in diesen Übersichten:

 

 

Und, liest du schon? Wenn ja, welche Onlinezeitung empfiehlst du? Und worüber liest du am liebsten? Erzähls mir im Kommentafeld, ich bin gespannt!

Du möchtest sofort mit dem Norwegischlernen loslegen?


Bestimmt genau so interessant für dich:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0